Skip to main content

Lauterbach

 

 

lauterbach rasender rohlandDas maritime Herz vom Puttbus, wurde von Fürst Willhelm Malte zu Puttbus als erstes Seebad gegründet. Direkt am Greifswalder Boden im Südosten der Insel Rügen, liegt das einst meistbesuchte Seebad Lauterbach.

Direkt auf der Lauterbacher Mole, befindet sich die Haltestelle der historischen Schmalspurbahn Rasender Roland und der Groß-Bahn. Der Rasende Roland ist die einzige Schmalspurbahn auf der Insel, welche noch in Betrieb ist und somit sehr beliebt bei den Besuchern.

Neben der Haltestelle befindet sich der Stadthafen und die Marina. Fahrten mit den Ausflugschiffen um die Insel Vilm, in den Greifswalder Bodden und zum Ostseebad Baabe können Besucher von hier aus unternehmen.

Diese Insel steht unter Naturschutz und wurde natürlich aus genau diesem Grund zum Besuchermagnet. Am Tage ist es 30 Besuchern gestattet die kleine aber unberührte Insel zu betreten.

 

 

Hafen

lauterbach hafen

Im Hafenbereich von Lauterbach sorgen Restaurants, Cafés und preiswerte Imbisskioske für das leibliche Wohl. In Ruhe kann man hier weitere Ausflugsziele planen, seine Grüße nach Hause schreiben, Fotos schießen und vieles mehr.

Wer frische Fischspezialitäten und evtl. auch ein gepflegtes Bier trinken möchte, ist gut auf dem am Kai ankernden Räucherschiff „Berta“ aufgehoben. Das Verweilen an der frischen Luft mit dem Ausblick auf den wunderschönen Bodden lässt einen garantiert den Alltag vergessen.

Ein ganz besonderes Ausflugsziel, bietet die Weiße Flotte an. An Bord wird man ein Teil des Forschungsteams und mit etwas Glück ist es möglich Robben in Ihrem natürlichen
Lebensraum zu beobachten und ihr Verhalten zu erforschen.

 

 

Kultur

lauterbach kulturFürst Malte verwirklichte hier seinen Traum vom klassischen Residenzstädtchen mit großem Landschaftsgarten im englischen Stil. Wer durch den Park schlendert, wird auf Mammut- und Tulpenbäume sowie den Marstall und die Orangerie treffen, in denen Kunstausstellungen und Konzerte stattfinden.

Genießen Sie Ihren Urlaub im fürstlicher Atmosphäre mit Kulturangeboten im Festspielhaus oder im renovierten Theater der Orangerie. Kulturell wird in Lauterbach viel geboten. Nicht nur klassische Stadt- und Parkführungen auch ein Musikalisches Picknick oder eine Führung durch den Schlossgarten auf den Spuren der Zauberflöte kann man hier erleben.

Flohmärkte werden regelmäßig durchgeführt und Feste werden gefeiert wie man Sie nur einmal erlebt. Sogar einen Wildpark gibt es im Schlosspark, hier warten Rot- und Damwild auf Leckereien.