Skip to main content

Insidertipp: Kurmuschel in Sassnitz

Vom Hafen aus Richtung Kreideküste findet man eines der schönsten Gebäude Sassnitzs, die Kurmuschel, welche sich, wie der Name verrät, durch eine Bauform welche einer Muschel ähnelt auszeichnet. Es gehört zu dem Kurplatz des Ortes und wird nach einigem Leerstehen seit einigen Jahren wieder als Freilichtbühne genutzt. Abends finden Sie rund um den Kurplatz Veranstaltungen. Da es mittlerweile Restauriert wurde erstrahlt es in neuem Glanz und wirkt einladend für jeden Gast. Gebaut wurde es von einem für solche Bauwerke bekannt gewordene DDR-Architekt Ulrich Müther.

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!