Skip to main content

Die Rügensche BäderBahn – Rasender Roland

 

 

 

 

 

 

 

Die Rügensche BäderBahn oder auch liebevoll genannt Rasender Roland ist eine dampflokbetriebene Schmalspureisenbahn, welche die bekanntesten Seebäder auf Deutschlands größter Insel verbindet. Seit 1895 fährt der Rasende Roland von Putbus über Binz, Sellin und Baabe nach Göhren. Rund 100 Tage im Jahre fährt er zusätzlich von Lauterbach nach Mole. Mit gemütlichen 30 km/h kann man die Schönheit der beliebtesten Insel Deutschlands. Der Rasende Roland fährt von 8 bis 21 Uhr in einem 2 Stunden Takt. Dieses einmalige oder vielleicht mehrmalige Erlebnis sollte sich keiner entgehen lassen.

 

 

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!